Bruno Weber Park

Wer es gerne bunt hat und offen für kreative Ideen ist, sollte den Bruno Weber Park besuchen. Er liegt auf Spreitenbacher Boden, jedoch der Zugang ist von Dietikon aus. Mit dem Bus geht es ab Dietikon bis Stadthalle Ost/Weinberg oder mit dem Auto bis Stadthalle Ost Parking. Es führt ein steiler Weg in ca. 12 Minuten bis zum Park. Weitere Informationen zu den Eintrittspreise und Öffnungszeiten können unter folgenden Link abgerufen werden: http://www.brunoweberpark.ch

Der Bruno Weber Park ist auf Spendengelder und Sponsoren angewiesen. Somit ist das Ziel den Zustand des Park zu erhalten und zu renovieren soweit die finanziellen Mittel reichen. Das dies leider nicht reicht und die Kunstwerke an Wind und Wetter ausgesetzt sind vereinfacht die akutelle Situation des Parks leider nicht.

Daher hilft jeder Besucher mit seiner Weiterempfehlung, den noch etwas unbekannten Skulpturenpark zu unterstützen. Und ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle wie die folgenden Bilder vom Bruno Weber Park zeigen.

Die folgenden Bilder zeigen das Wohnhaus von der Familie Weber, welches jedoch nicht mehr besichtigt werden kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.