Jora Dahl Blumensamen – für sinnliche und wilde Gärten

Jora Dahl Blumensamen winterhart für sinnliche Gärten

Bereits jetzt können die Blumensamen von der Cool Flower Collection von Jora Dahl ausgesät werden. Damit ab Mai, Juni bereits die ersten einjährigen Schnittblumen geerntet werden können. Die Anzucht ist einfach und perfekt für Anfänger. Zudem sind die einjährigen Blumensamen winterhart und können daher bereits jetzt im August oder September in die Erde.

Wer ist Jora Dahl?

Jora Dahl ist ein kleines Designstudio aus Berlin mit einer grossen Vision. Sie entwickeln Produkte und gestalten Gärten, um diese schöner zu machen und das Gärtnern einfacher.

Sie wurden inspiriert von wunderschönen, wilden Gärten zeitgenössischer Gartengestalter. Woraus die Idee entstand, Produkte zu entwickeln, die es so noch nicht gab. Sie kreieren Pflanzkollektionen mit außergewöhnlichen, besonderen Sorten. Diese lassen sie mit Liebe verpacken und vermitteln das nötige Knowhow durch einfache Anleitungen, die keinerlei Vorkenntnisse erfordern. Ihre Vision dabei: großes Gartendesign jedem zugänglich zu machen. Ihre Produkte sind sowohl für Gartenenthusiasten als auch für den Gartenneulinge konzipiert. Sie eignen sich als Geschenk für jede Gelegenheit und wecken die Sehnsucht nach dem sinnlichen Garten in jedem von uns.

Cool Flowers – Blumensamen für den Herbst

Die Schnittblumen der Cool Flowers, die aus Samen gezogen werden, sind winterhart. Zudem können sie auch schon im Spätsommer, Herbst oder im zeitigen Frühjahr angesät werden. Der Vorteil für den Gärtner? Sie blühen schon ab Mai. Ueberdies schließen sie damit die Lücke zwischen Frühjahrsblühern wie Tulpen und den klassischen Sommerblumen. Dabei ist es jedes Mal ein Zauber, wenn sich Mohnblüten entfalten oder sich Muschelblumen in ihrer anmutigen Gestalt präsentieren.

Wie geht die Anzucht?

Die Ansaat kann im Spätsommer direkt draußen erfolgen. Jora Dahl empfiehlt aber trotzdem, die Jungpflanzen erst in eigene Töpfchen zu säen und später ins Beet zu setzen. Dabei ist wichtig, dass an einem überdachten Platz begonnen wird. Damit die Jungpflanzen vor Regen geschützt sind. Wer die Ansaat im August/September verpasst hat, kann auch ab Februar mit der Ansaat im Haus starten. Um die Pflanzen dann ab Ende März in den Garten setzen.

Wunderschöne Schnittblumen aus dem eigenen Garten ernten

Für die Samenkollektionen recherchiert Jora Dahl weltweit nach den besten, blütenreichsten Schnittblumen. Fein aufeinander abgestimmt lassen sich damit wundervolle Bouquets arrangieren. Die Anzucht ist kinderleicht und frisch aus dem Garten halten die Blumen besonders lange in der Vase. Damit dürfen Sie sich ab Mai auf wunderschöne Blumensträusse aus dem eigenen Garten freuen.

Urban Gardening mit Schnittblumen

Für alle mit Balkon, Terrasse oder Pflanzsack-Garten, welche in einem urbanen Umfeld gärtnern können ebenso Schnittblumen ernten. Es empfiehlt sich jedoch für eine erfolgreiche Anzucht ein genügend grosses Gefäss zu verwenden. Dieses sollte mindestens 30cm Pflanztiefe und 35cm Durchmesser betragen. Umso grösser umso besser, damit die Pflanzen sich gut entwickeln können.

Cool Flower Sortiment

Aktuell sind fünf verschiedenen Blumensamen einzeln erhältlich. Mit bis zu 200 Blumensamen, welche über 2 Jahre verwendet werden können. Zudem hat Jora Dahl eine wunderschöne Kollektion von 8 verschiedenen Schnittblumen zusammengestellt inklusive Anleitung. Falls der Platz für ein ganzes Blumenbeet vorhanden ist. Somit funktionieren alle ausgesuchten Pflanzen in der Praxis miteinander, passen zusammen und sehen lange gut aus. Damit auch Gartenanfänger befähigt werden wunderschöne Beete anzulegen. Für ein sinnlich, wildes Gartenbild, welches jeden Betrachter verzaubert.

Jetzt kaufen bei Stadtpflanze Jora Dahl Blumensamen

Geschenkidee für Gärtner

Die Pflanzkollektionen sind alle in wunderschönen Geschenkschachteln verpackt und bringen Freude und Blütenfülle in den kleinsten Garten. Ein ideales Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk, für alle Gartenbegeisterte.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.